Böhm-Chronik



Guenter Boehm



Böhm-Chronik
Home Page

Familiengeschichte

Böhm'sche Zeittafel
Stammliste


Familiengeschichte
Deutsch - English - Español - Polski


Sammlung zur Familienforschung

Heraldik und Genealogie

Familienspruch

Guenter Boehm

Erlebte Heimatgeschichte


Unser mexikanischer Zweig
Nuestra linea de Mexico


Regionalgeschichte

Stadt Friedland

Stadt Gottesberg

Langwaltersdorf

Tannhausen

Hermsdorf

Schwarzwaldau

Weißstein

Kreisstadt Waldenburg

Waldenburger Bergland

Landeswappen
Stadtwappen - Landkarte



Zur Geschichte der Grundherrschaften im Waldenburger Bergland


Bergbaugeschichte im Waldenburger Revier
Deutsch - English - Polski


Allgemeines zur
Familienforschung in Schlesien

Schlesien Links

Das Deutsch-Polnische Verhältnis

Verwandtschaftsgrade

Alte Berufs- und Besitzstandbezeichnungen

Pressemitteilungen
Press Releases


BoehmChronik Channel

Böhmforschung



Buch

"Böhm-Chronik"

Handbuch zur Familiengeschichtsforschung im Waldenburger Bergland



English Version
(On-Line Translation)





Zur Person:

1939 in Friedland, Kreis Waldenburg, geboren. 1948 mit Eltern aus Schlesien nach Sachsen ausgewiesen. 1957 Flucht über Berlin in den Westen. Im August 1958 - ich wurde auf dem Schiff 19 Jahre - nach Kanada ausgewandert mit "SS Arcadia" von Bremerhaven. 1959 Motorradreise (BSA 150 ccm) von Vancouver, BC, nach Whitehorse am Alaska-Highway, zurück nach Edmonton, Alberta, durch die USA und Mexiko bis nach Guatemala. Verkauf des Motorrades. Über Belize, Mexiko, die USA zurück nach Kanada. 1960 Heirat in Mexiko. 1963 als junger Ehemann mit mexikanischer Frau zurück nach Deutschland. Exportkaufmann bei der Daimler-Benz AG in Düsseldorf, Stuttgart und Frankfurt/Main. 1976 nun mit Familie (drei Söhne) nach Mexico City. Selbständig, Gästehaus "Quinta Palo Verde". Seit 1983 neue Existenz in den USA.

Prospect Complex
- Apartments & Suites -
in Herkimer
im US-Bundesstaat New York


GBF Landholding
im Upstate New York

Guenter Boehm mit zwei Bewohnern
des Prospect Inn Complex


Hobbies:

In früheren Jahren

Ethnologie

Mehrere Expeditionen (1975-1980) zu den
Tarahumara-Indianern in der Sierra Madre im nordmexikanischen Staat Chihuahua,

Reisebericht
erschienen in MEXICO DESCONOCIDO, Okt. 1980
Un artículo sobre un viaje de un amigo extraordinario: Stéphane Bigo

The Long Riders' Guild

Weitere Beiträge zum Thema "unbekanntes Mexiko"

Mennoniten: Deutschstämmige Bauern bei Cuauhtémoc im Staat Chihuahua, Mexiko
Unter Goldsuchern und Tarahumaras
in der Sierra Tarahumara
La Buffa, 1979

Tarahumara, 1979

Ein alter, weiser mexikanischer Indio sagte mir einmal:

"En la fiebre de la venganza también un buen hombre se vuelve bestia!"

Auf Deutsch:
'Im Rausch der Rache wird auch ein guter Mensch zur Bestie!'

Über diesen Ausspruch muß ich heute noch öfters nachdenken und versuche, die erlebte Nachkriegszeit meiner Kindheit in Schlesien zu begreifen.





Seit 1999

Familiengeschichte / Genealogie:
Böhmforschung im Waldenburger Bergland

1355 wird ein Geschlecht Beheime/Behem/Böheim/Böhmen
auf der Veste Swarczenwalde (Schwarzwaldau) erwähnt

Am 31.Oktober 1409:
Heincze Böhm (Behem) erhält als Afterlehen vom Grundherrn Ulrich Schoff (Schaffgotsch) das herzogliche Lehnsgut in Weyßen Stein (Weißstein)

Im Waldenburger Evangl. Kirchenbuch von 1571-1595:
Erwähnung des Bauern
Adam Böhm (Behm) in Weißstein

Durch Bismarck (Sozialistengesetz):
Um 1889 - unser Zweig der Familie verarmt

Durch die Folgen des Hitlerkrieges:
1945 bis 1948 - alle aus der Heimat Schlesien vertrieben

Durch eigene Kraft:
1983 - neue Existenz in den USA

Suche nach: Böhm, Martin, Fischer, Schäl, Neigenfind, Grundmann, Matulke, Krause, Hoffmann, Karsch, Wirth (alle evangelisch) aus dem Waldenburger Bergland in Schlesien

"Honorowy Obywatel Miasta Jedlina-Zdrój”
Günter Böhm wurde am 17.April 2009 zum Ehrenbürger der Stadt Jedlina-Zdroj (Bad Charlottenbrunn) gewählt

Seminars
Speaker for your Genealogical Organization